Daniel Weber

Daniel Weber hat einen außergewöhnlichen Job: Er ist wohl der einzige Privattorwarttrainer im deutschen Profifußball. Seinen Schützling lernt er in der Jugendabteilung des FC Bayern München kennen. Er und Michael Rensing kommen im selben Jahr an die Säbener Straße und gehen seitdem als Trainingspartner, Kollegen und Freunde gemeinsame Wege.

In seiner Jugend spielt Weber unter anderem für den 1.FC Köln, bevor es ihn für sein Sportstudium nach München verschlägt.
Nachdem er das „Praktikum“ bei Sepp Meier erfolgreich absolviert hatte, wird er Hauptverantwortlicher für das Torwarttraining der Jugendmannschaften des FC Bayern München. Parallel arbeitet er mit diversen Auswahlmannschaften beim Bayerischen Fußballverband und für den DFB.

Aber Daniel kümmert sich nicht nur erfolgreich um Torhüter, er ist auch ein hervorragender Trainer. Innerhalb von nur acht Jahren hat er es geschafft, seinen VfR Garching aus den Niederungen der Bezirksliga in die Regionalliga zu führen – das bedeutet vier Aufstiege in acht Jahren. Und dazu brauchte Daniel weder den großen Geldsegen eines Sponsors, noch gut bezahlte Spieler. Allein sein Fußballsachverstand und seine hervorragende Arbeit machten dieses kleine Fußballwunder möglich. Mithilfe seiner Philosophie und seinem Training hat er es geschafft, Studenten, Arbeiter und „Hobbyfußballer“ auf Regionalliga-Niveau zu hieven.

Dank seiner langjährigen Erfahrung als Keeper, Torwart- und Cheftrainer kann Daniel auf ein riesiges Repertoire von hervorragenden Übungen und Trainingsplänen zurückgreifen. Für uns hat er seine besten Übungen, nützliche Ratschläge und wertvolle Tipps zusammengestellt, die auch Dir dabei helfen werden, ein effektives und abwechslungsreiches Training zu kreieren, richtig mit der Mannschaft umzugehen und professionell zu arbeiten.

Torwarttraining mit Michael Rensing: Die Sitzwaage 5 Übungen für mehr Speed: Dein Schnelligkeits-Trainingsplan für’s Fußballtraining Trainingshilfen für Fußballtrainer: Spielfeldvorlagen, Beurteilungsbögen und Trainingsplanung