Hans Reitinger

Hans Reitinger ist Jugendleiter, Organisator und Vereinsurgestein der Spielvereinigung Unterhaching. Ein wichtiger Schritt in Richtung sportlicher Neuorientierung des Vereins ist die Gründung der „Haching-Fußballschule“ und des „Kids Club“. Die Entwicklung junger Spieler aus der Region ist das Ziel des „Bildungsvereins“ Unterhaching. Einen wichtigen Aspekt bildet hierbei der Kids Club, in dem Kinder im Alter von vier bis neun Jahren, ohne den Druck einer Punktspiel- oder Tabellensituation, auf spielerische Art und Weise, in ein professionelles, aber zugleich altersgerechtes Training reinschnuppern können.

Im Zentrum der neuen Vereinsphilosophie unter der Regie von Reitinger und seinem Team steht die Ausbildung junger Spieler vom anfänglichen Kontakt mit dem Sport bis hin zur ersten aktiven Teilnahme in einer Mannschaft. Im Idealfall durchläuft ein junges Talent sämtliche Altersklassen im Verein und wird so perfekt auf das Spielsystem und die Taktik der Profimannschaft vorbereitet.