Kristijan Mikulec

Als Jugendspieler gehört Kristijan Mikulec zu den Top 30 in Deutschland. Allerdings entscheidet er sich sehr früh dazu, sein Wissen und Können als Trainer weiterzugeben, anstatt eine Profikarriere weiterzuverfolgen. Somit kann der 33-jährige bereits auf knapp 15 Jahre Trainererfahrung zurückblicken. Auch in der Trainerausbildung ist Kristijan Mikulec zeitweise tätig. Neben dem Training für Kindergruppen, sowie Jugend-, Damen und Herrenmannschaften, versucht er gerade mit Jana Nabel, einer großen deutschen Tennishoffnung, die Weltrangliste zu erklimmen.

Sein Trainingskonzept basiert dabei -vor allem im Kinder- und Jugendbereich- auf spielerischem Lernen. Von seinen Schülern wird er deshalb oft als „Spielekönig“ bezeichnet. Kristijan verzichtet auf trockenes, stupides Techniktraining und denkt sich für alle Bereiche des Trainings lieber Spiele aus, die den Kindern Spaß machen und ihnen das nötige Handwerkszeug auf unterhaltsame Weise vermitteln.

Für 1x1SPORT hat Kristijan Mikulec seine effektiven, abwechslungsreichen und kreativen Übungen zusammengestellt. Sie sind hervorragend geeignet, um Anfängern und Fortgeschrittenen die Grundtechniken und Basics zu vermitteln. Aber auch Leistungssportler kommen durch Variation des Schwierigkeitsgrades der Übungen auf ihre Kosten. So finden Trainer wie Spieler eine Vielfalt an Übungen und Spielformen, die sich ganz einfach zu einem professionellen Training kombinieren lassen.

1x1Sport-Expertenrunde: Tipps rund um die Ernährung & Sport Auslaufen nach dem Training: Sinn oder Unsinn? 1x1SPORT-Expertenrunde: Wie schafft man den Sprung vom Durchschnittsspieler zum Top-Spieler