Ludwig „Lu“ Trifellner

Ludwig „Lu“ Trifellner ist ein Fußballverrückter im positivsten Sinn des Wortes. Seine Begeisterung für den Sport zieht sich durch sein gesamtes Leben. Angefangen als kleiner Junge auf dem Bolzplatz, arbeitet er sich hoch in den Profikader des FC Bayern München. Dort beginnt er seine Karriere eigentlich als Feldspieler, wird aber relativ bald zum Torhüter umgeschult und das mit großem Erfolg. Sein Ehrgeiz und jede Menge harte Arbeit ermöglichen ihm diesen Aufstieg. Das Highlight seiner noch jungen Torwartkarriere erlebt er 1981, als er an der Seite von Paul Breitner und Karl-Heinz Rummenigge zum Halbfinalhinspiel des Europapokals der Landesmeister an die Anfield Road nach Liverpool mitreist – einen Tag, nachdem Uli Hoeneß Ludwigs Chef davon überzeugt hat, ihm ein paar Tage Urlaub für die „Reise“ zu geben…

Im Anschluss an seine aktive Profikarriere wagt er den Einstieg ins Trainergeschäft. Zuerst bei Amateurvereinen, später im Trainerteam von Werner Lorant beim TSV 1860 München, wo er mitverantwortlich für den Aufstieg in die erste Liga ist. Im Anschluss folgen Engagements bei der SpVgg Greuther Fürth und dem Bayerischen Fußballverband. Dort ist Lu vor allem für die Torhüter- und Torwarttrainerausbildung verantwortlich. Seit über zehn Jahren ist er außerdem für den Hamburger SV als Spielerbeobachter und Scout tätig.

Seine ganze Erfahrung möchte Ludwig Trifellner nun an andere Fußballbegeisterte weitergeben. Für 1x1SPORT hat er sich deshalb mit seinem Torwarttrainerkollegen Harald „Harry“ Huber zusammengetan und ein professionelles Torwarttraining entwickelt, welches Dir dabei helfen soll, Dich oder Deinen Torhüter, Schritt für Schritt zu einem besseren Spieler zu machen. Außerdem steht uns Lu mit seinem ganzen Fußballsachverstand mit Rat und Tat zur Seite.

1x1Sport-Expertenrunde: Tipps rund um die Ernährung & Sport 1x1SPORT-Expertenrunde: Wie schafft man den Sprung vom Durchschnittsspieler zum Top-Spieler