Manuel Baum

In seiner Jugend spielt Manuel Baum für den TSV 1860 München. Trotz seines Wechsels nach Ismaning und einem anschließenden Jahr als Spielertrainer in Unterföhring bleibt er gleichzeitig als Torwarttrainer bei den Löwen tätig.

Als Heiko Herrlich Cheftrainer in Unterhaching wird, holt er sich Wunschkandidat Manuel Baum mit ins Boot. Trotz der noch fehlenden Trainerlizenz spricht auch Präsident Manfred Schwabl Baum sein Vertrauen aus. Bis 2013 ist er zusammen mit Claus Schromm für die erste Mannschaft verantwortlich.

Nach einer Umstrukturierung im Verein übernimmt er das Amt des Cheftrainers, bevor er 2014 als frischgebackener DFB-Fußballlehrer seine Tätigkeit beim FC Augsburg aufnimmt. Dort ist der Taktikspezialist seitdem als Cheftrainer im Nachwuchsleistungszentrum des Erstligisten tätig.

Manuel Baum steht für erfolgreichen und modernen Fußball. Für 1x1SPORT hat er sein Fachwissen, insbesondere aus den Bereichen Taktik, Training und Jugendarbeit, zur Verfügung gestellt und möchte damit allen Trainern helfen, die auf der Suche nach fundiertem Fußballwissen, professionellen Trainingsplänen und modernen Spielphilosophien sind.

1x1Sport-Expertenrunde: Wie motiviert ihr euch und eure Spieler? Auslaufen nach dem Training: Sinn oder Unsinn? Taktik im Fußball: Das Wichtigste in Kürze Vereinswechsel im Nachwuchsbereich: Fluch oder Segen? (Teil 1)