Taktische Fußballübung „Der Lupfer“: Trainiere das Spiel über die Außen

Mit dieser Übung trainierst Du nicht nur Technik und Torabschluss, Du studiert gleichzeitig einen etwas ungewöhnlichen, aber trotzdem (oder gerade deswegen) erfolgsversprechenden Spielzug über die Flügel ein. 

Der Kreativspieler und Spielmacher – der 10er – startet hinter der Abwehrkette, die durch mehrere Dummies dargestellt wird. Nach einem Doppelpass zum Außenspieler lupft er den Ball über die imaginäre Köpfe der Viererkette hinweg zum Außenspieler, der in der Zwischenzeit um sie herum gelaufen ist. Dieser flankt den Ball zu den beiden kreuzenden Stürmern, von denen einer per Kopfball zum Torabschluss kommt. Der Außenstürmer darf auch selbst schon abschließen, mit mehr Gegenspielern ist dies allerdings riskanter, selbst wenn sie vom Lupfer bereits irritiert sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.