Braingym-Übung: Jonglieren | Schneller denken, entscheiden & handeln

Egal ob im Fußball, Handball, Basketball oder Eishockey, ein Sportler muss innerhalb von Sekundenbruchteilen die Spielsituation überblicken können und die richtige Entscheidung treffen. Mit den Braingym-Übungen kannst Du das Potenzial beider Gehirnhälften optimal ausschöpfen und wirst dadurch schneller, konzentrierter und fokussierter.

Unser Gehirn unterteilt man in die (kreative) rechte und die (sachlich-rationale) linke Hälfte. Beide Seiten besitzen bestimmte Fähigkeiten und Eigenschaften sowie Vor- und Nachteile. Gut vernetzt ist eine optimale beidseitige Nutzung möglich. Dies geschieht durch die Bildung von Synapsen zwischen den Hälften. Die Braingym-Übungen trainieren und fördern diese Vernetzung, die für Sportler unheimlich wichtig ist. Egal ob im Fußball, Handball, Basketball oder Eishockey, ein Sportler muss innerhalb von Sekundenbruchteilen die Spielsituation überblicken können und die richtige Entscheidung treffen. Mit den Braingym-Übungen kannst Du das Potenzial beider Gehirnhälften optimal ausschöpfen und wirst dadurch schneller, konzentrierter und fokussierter.

Eine dieser Übungen ist das Jonglieren.

Braingym-Übung: Jonglieren
Erfordert högschde Konzentration und sorgt für die optimale Vernetzung der Gehirnhälften.

Nimm jeweils einen Ball in Deine Hände und werfe sie gleichzeitig gerade nach oben. Während sie in der Luft sind, überkreuzt Du die Hände und versuchst, die Bälle in dieser Position zu fangen.
Diese Technik verhilft unserem Gehirn zu neuen Synapsenbildungen, wodurch sich die linke Hälfte an der rechten bereichern kann und umgekehrt. Somit wird man gedanklich fitter und geistig vitaler. Die Technik bedarf einiger Übung.
Natürlich gibt es auch einige Variationen: Statt zum Beispiel immer nur den rechten Arm oberhalb zu überkreuzen, kann man ihn auch mit dem linken abwechseln und währenddessen einige Schritte gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.