Der tiefe Pass: Fußballübung für Mittelfeldspieler / Kinder & Jugendtraining

Coach: Thorsten Zaunmüller
Material: 4 Hütchen, Tor, 2 Dummys, Bälle
Spieleranzahl: 8-12

Ziel: Dies ist eine Übung für Ihr Fußballtraining mit Kindern, bei der der Ball als „letzter Pass“ in die Tiefe gespielt werden soll.

Aufbau: Die Hütchen sind in einem großen Viereck etwa 10 Meter vor dem Tor aufgebaut, jedes Hütchen ist Startpunkt eines Spielers.

Ausgangsposition & Ablauf

 
 

Variante 1 Es gibt drei Ballkontakte, ein kurzes Anspiel auf einen Mitspieler (Pos.2), dieser lässt prallen auf Position 3. Der dritte Mitspieler (Pos. 3) spielt tief auf die Position 4 vor dem Tor. Dieser Spieler versucht ein Tor zu erlangen.

Variante 2
Nun kommt noch ein Rückpass von Position 4 auf 3 hinzu.

Variante 3
Mit simulierten Gegenspielern (ohne Rückpass).

  • Thorsten Zaunmüller

    Thorsten Zaunmüller

    Fußballtrainer


Innovatives Frauen-Fussballtraining

Koordination, Orientierung und Technik

Ein Film für die Kickerinnen unter Euch. Von den Trainern des FC Bayern München. Die Übungen schaden auch sicher keiner Männertruppe…
Zum Film