Der tiefe Pass: Fußballübung für Mittelfeldspieler / Kinder & Jugendtraining

Insert Video
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Coach: Thorsten Zaunmüller
Material: 4 Hütchen, Tor, 2 Dummys, Bälle
Spieleranzahl: 8-12

Ziel: Dies ist eine Übung für Ihr Fußballtraining mit Kindern, bei der der Ball als „letzter Pass“ in die Tiefe gespielt werden soll.

Aufbau: Die Hütchen sind in einem großen Viereck etwa 10 Meter vor dem Tor aufgebaut, jedes Hütchen ist Startpunkt eines Spielers.

Ausgangsposition & Ablauf

Variante 1

Es gibt drei Ballkontakte, ein kurzes Anspiel auf einen Mitspieler (Pos.2), dieser lässt prallen auf Position 3. Der dritte Mitspieler (Pos. 3) spielt tief auf die Position 4 vor dem Tor. Dieser Spieler versucht ein Tor zu erlangen.

Variante 2

Nun kommt noch ein Rückpass von Position 4 auf 3 hinzu.

Variante 3

Mit simulierten Gegenspielern (ohne Rückpass).

Jetzt erhältlich

Vororientierung & First Touch im Fußball


Vororientierung & First Touch im Fußball

Harald Sättler gibt dir in diesem Film Tipps und Trainingsübungen an die Hand mit denen deine Spieler lernen das Spiel zu lesen. So ist es leichter Abspielmöglichkeiten zu erfassen, Schnittstellen zu erkennen und freie Räume zu antizipieren.


Jetzt ansehen

Blog