Tag Archives for " Kapitel "

Baller-Garten: Schnelligkeit und Beidfüßigkeit

ZielBei dieser Einheit geht es darum, Schnelligkeit und Beidfüßigkeit zu trainieren. Hierfür ist die Konzentration der Spieler sehr wichtig, um auf die Anweisungen des Trainers schnell reagieren zu können.AufbauDie Hütchen bilden vier kleine Baller-Garten, worin sich jeweils zwei Spieler befinden.Ausgangsposition & AblaufVariante 1:Ein Spieler aus dem Baller-Garten ist das Spiegelbild des anderen im selben Feld. […]

Weiter

Mittelfeldpressing mit situativem Angriffspressing

Hier handelt es sich auf eine Mischform aus Mittelfeldpressing und Angriffspressing. Nach bestimmten Signalen wird dabei die Mittelfeldpressing-Zone in Richtung des gegnerischen Tors verlassen.Eine geeignete Situation ist beispielsweise, wenn der Gegner das Spiel über eine dynamische Dreierkette aufbauen will, also der Sechser sich zwischen die Innenverteidiger fallen lässt. Der Pass des Sechsers auf einen der […]

Weiter

Aufwärmübung mit Kopfball

Hierbei lernen die Spieler, Kopfbälle in flüssigen Bewegungen und in Verbindung mit technischen Fertigkeiten auszuführen. Auch für die Torhüter wird gesorgt.

Weiter

Lineare Schnelligkeit trainieren mit Beidbeinsprünge

Spieler 1 startet etwa auf Höhe der Mittellinie mit beidbeinigen Sprüngen über große Hürden (mit Stabilisierungsphase). Anschließend bekommt er ein Zuspiel in den Lauf und bewegt sich auf der Außenbahn in Richtung Grundlinie. Auf dem Weg dorthin muss er ein angedeutetes Eins-gegen-Eins gewinnen und anschließend den Ball in den Strafraum flanken. Dort wird die Übung […]

Weiter

Trickraster für Jugend-Fußballtraining – Anspruchsvolle Übung zum Trainingsbeginn

5. Einheit: Reaktion & Konzentration – 1. Einstimmung: Trickraster Die Spieler stehen in einem Raster in gleichmäßigem Abstand jeweils an einem Hütchen und schauen alle in die gleiche Richtung. Der Trainer steht als „Ansager“ in Richtung der Gruppe und gibt verschiedene Kommandos. Nun werden die verschiedenen Tricks (Zurückziehen, Zurückziehen hinter das Standbein, Kappen, Übersteiger) auf Zuruf […]

Weiter

Fußball-Koordinationsübung: Das Labyrinth

Für diese Übung werden die Hütchen nicht in einer Reihe, sondern durcheinander aufgestellt (ca. 20 Stück). Nun müssen sich die Spieler schnellstmöglich durch das Hütchenlabyrinth bewegen, ohne eines der Hütchen zu berühren. Variation:Im Anschluss an den Hindernislauf müssen die Spieler eine fußballtechnische Anschlussaktion ausführen. Das kann ein Pass, Kopfball, Volley, Torschuss, etc. sein.

Weiter

Vier-Farben-Wettspiel

Neben dem Dreiecksfangen gibt es in der Jugend des TSV 1860 München noch ein zweites Spiel, bei dem Schnelligkeit spielerisch und über den Wettkampf trainiert wird: das Vier-Farben-Wettspiel. Ihr braucht 2 Mannschaften und bunte Hütchen und schon kann gesprintet werden. Die 2 Mannschaften stellen sich an einer Linie hintereinander in einer Reihe auf. Einige Meter vor […]

Weiter
1 2 3 72