Damit die Seite einwandfrei funktioniert, muss Javascript aktiviert sein.
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Vororientierung & First Touch im Fußball

Vororientierung & First Touch im Fußball

Spielfeld scannen - Situationen erfassen - schneller entscheiden

  • Überblick über das gesamte Spielfeld durch "Scanning"
  • Situationen besser erfassen
  • Steigerung der Handlungsschnelligkeit durch schnellere Entscheidungen
  • Mehr Einflussnahme auf das Spiel
  • Ab der D-Jugend geeignet
  • Für jede Position wichtig
  • Einfach ins Mannschaftstraining zu integrieren
  • 11 Übungen (41:04 Min. Laufzeit)

„Top Spieler wie z.B. Xavi oder Kimmich scannen das Spielfeld alle 3 Sekunden.“

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden


Vororientierung, Schulterblick, Scanning des Spielfeldes

Die Fähigkeit Veränderungen im Spiel zu erkennen, Mitspieler und Gegenspieler im Auge zu behalten und offene Räume zu erkennen, sorgt dafür, dass deine Spieler schneller die richtigen Entscheidungen treffen.

Durch eine konsequente Vororientierung hat der Spieler seine Optionen im Blick. Er weiß was vor und hinter ihm passiert und kann so schneller unter Druck entscheiden. Dadurch erhöht er die Erfolgsrate für alle Folgeaktionen.

Harald Sättler gibt dir in diesem Film Tipps und Trainingsübungen an die Hand mit denen deine Spieler lernen das Spiel zu lesen. So ist es leichter Abspielmöglichkeiten zu erfassen, Schnittstellen zu erkennen und freie Räume zu antizipieren.

Einfach schneller entscheiden.


Spielkompetenz steigern durch kognitives Training

Während des Spiels muss der Spieler sehr viele Informationen in kürzester Zeit verarbeiten. Handlungsschnelligkeit bedeutet auch das Spiel nach der Vororientierung so schnell wie möglich fortsetzen zu können.

Mit diesen Übungen lernen deine Spieler schnell Informationen zu sammeln und zu verarbeiten. Denn wer seine Möglichkeiten kennt, trifft schnelle und richtige Entscheidungen auf dem Platz.



Harald Sättler

FUSSBALLTRAINER