Ralph Junge

Ralph Junge. Der Name steht für Nachwuchs-Basketball auf allerhöchstem Niveau. Kein Trainer in Deutschland ist für mehr Talente verantwortlich als der sympathische Gründer und langjährige Chefcoach der Urspring Basketball Akademie in Ehingen. Mit dem Ziel, zukünftige deutsche Nationalspieler auszubilden, wird das Basketballinternat 1998 von ihm ins Leben gerufen. Das Umfeld und der Ligabetrieb sind von Ralph Junge bewusst gewählt, um seinen jungen Spielern die bestmögliche Ausbildung und Entwicklung zu garantieren. Auf kurzfristige Erfolge und Tabellenplätze legt er keinen Wert. Im Vordergrund stehen die Förderung und Ausbildung seiner Schützlinge. Kaum ein Trainer gibt jungen Spielern so früh die Gelegenheit, auf höchstem Niveau Erfahrung zu sammeln. Sie haben die Möglichkeit, ihr Talent und ihre Kreativität voll und ganz auszuschöpfen. Auch wenn es vielleicht bedeutet, am Ende der Saison nicht auf Rang eins zu stehen, ist diese Erfahrung Gold wert für die Entwicklung der Spieler und neben dem intensiven Training, letztendlich auch das, was sie von anderen, durchschnittlichen Talenten unterscheidet.

Wie erfolgreich das Konzept ist, beweisen zahlreiche erfolgreiche Absolventen: Felix Czerny, Lucca Staiger und zuletzt Malik Müller sind nur einige Beispiele für die einzigartige Arbeit von Coach Ralph Junge und der Urspringschule.

Nachdem er 2014 zum ProA-Coach des Jahres gewählt wird, wagt er den nächsten Schritt. In einer einzigartigen Kooperation wird er zukünftig als Headcoach bei rent4office Nürnberg an der Seitenlinie stehen und außerdem das Amt des Sportdirektors übernehmen; sowohl in Nürnberg als auch in Ehingen und an der Urspringschule.

Zusammen mit 1x1SPORT hat Ralph Junge die besten und effektivsten Übungen aus seinem Training zusammengestellt, um Spielern und Trainern die Möglichkeit zu geben, ein professionelles Training auf die Beine zu stellen. Basics, anspruchsvolle Ballhandling- und Wurfdrills sowie positionsspezifische Übungen – auf 1x1SPORT findest Du Übungen für alle Leistungs- und Altersklassen.

Der „Wurfdoktor“ Ralph Junge im Video-Portrait:

Urspringschule 2. Basketball Bundeslige

1x1Sport-Expertenrunde: Wie motiviert ihr euch und eure Spieler? Auslaufen nach dem Training: Sinn oder Unsinn? Basketball-Wurftraining: Fundamentals und Übungen