Tag Archives for " Grundordnung "

4-2-3-1

Formationen mit ViererabwehrketteFormation 4‑5‑1Variante 4‑2‑3‑1 Die Innenverteidiger sind vor allem mit der Bewachung der Angreifer des gegnerischen Teams beschäftigt. Die Außenverteidiger bearbeiten ihre jeweilige Außenbahn und schalten sich somit auch ins Offensivspiel ein. Während sich einer der beiden Sechser als defensiverer Part verdingt, geht sein Nebenmann ­immer wieder mit in die Offensive und unterstützt die Kollegen […]

Weiter

4-5-1

Formationen mit ViererabwehrketteFormation 4‑5‑1 Wie gehabt messen sich die beiden Innenverteidiger mit den gegnerischen Stürmern, die ­beiden Außenverteidiger sollen das Offensivspiel über die Flügel ankurbeln, zugleich aber auch ihre ­jeweilige Seite defensiv abdecken. Im Mittelfeld sind die drei zentralen Spieler als Unterstützung der Defensive und für den Spiel­aufbau vorgesehen. Die beiden Akteure auf den Flügeln ziehen […]

Weiter

4-2-1-3

Formationen mit ViererabwehrketteFormation 4‑3‑3Variante 4‑2‑1‑3 Die Innenverteidiger bearbeiten die gegnerischen Angreifer, das Hoheitsgebiet der beiden Außen­verteidiger sind die Flügel. Die beiden defensiveren Mittelfeldspieler verdichten die Räume im Zentrum, schalten sich aber auch abwechselnd in das eigene Angriffsspiel ein. Der Spielmacher kreiert vornehmlich die ­Angriffe, rutscht auch immer mal wieder in die zentrale Position der Sturmreihe. Die beiden […]

Weiter

4-3-3

Formationen mit ViererabwehrketteFormation 4‑3‑3 Die Aufgaben der Abwehrspieler decken sich mit denen der Viererabwehrkette beim 4‑4‑2. Die beiden Innenverteidiger bewachen die gegnerischen Angreifer und sind zudem für den Spielaufbau zuständig. Die Außenverteidiger dürfen sich auf den Flügeln austoben, arbeiten neben den Offensivläufen aber auch defensiv. Im Mittelfeld agieren drei Spieler auf einer Linie. Vor allem der […]

Weiter

4-2-4

Formationen mit ViererabwehrketteFormation 4‑4‑2Variante 4‑2‑4 Auch hier stehen für die beiden Innenverteidiger viele Duelle mit den gegnerischen Stürmern auf dem Programm. Die Außenverteidiger decken defensiv ihre Seite ab und marschieren gegebenenfalls auf den Flügeln nach vorne. Im Mittelfeld sind zwei Sechser positioniert, die in erster Linie das Spiel aufbauen und die Angriffe des Gegners unterbinden sollen. […]

Weiter

4-1-3-2

Formationen mit ViererabwehrketteFormation 4‑4‑2Variante 4‑1‑3‑2 In der Viererabwehrkette bleibt die Aufgabenteilung wie gehabt: Die Innenverteidiger agieren gegen die Angreifer des anderen Teams, die beiden Außenverteidiger starten Flügelläufe und schalten sich somit immer wieder in das Offensivspiel ein. Im Mittelfeld ist ein Akteur für die Defensivarbeit zuständig und lenkt das Spiel aus der Abwehr heraus – er […]

Weiter

4-2-2-2

Formationen mit ViererabwehrketteFormation 4‑4‑2Variante 4‑2‑2‑2 Die beiden Innenverteidiger kümmern sich vornehmlich um die Angreifer des Gegners, die ­Außenverteidiger dürfen sich auf den Flügeln austoben. Im so genannten magischen Rechteck im Mittelfeld sind die beiden defensiveren Spieler für den Spielaufbau zuständig, sichern zudem ihre offensiveren Kollegen ab. Diese teilen sich die Spielmacheraufgaben und rotieren in bestimmten Situationen […]

Weiter

4-4-2

Formationen mit ViererabwehrketteFormation 4‑4‑2 Die beiden Innenverteidiger sind mit der Bewachung der gegnerischen Angreifer betraut, können aber auch den Spielaufbau vorantreiben. Die beiden Außenverteidiger beackern die Außenlinie, verteidigen gegen die Flügelspieler des Gegners und bringen sich offensiv in gute Positionen für Flanken in den Strafraum.Sind die Mittelfeldspieler in einer Reihe angeordnet, ist das Duo auf […]

Weiter