Blog Archives

Category Archives for "Ludwig "Lu" Trifellner"

Torwarttraining im Fußball – Handstellung

Ab Brusthöhe aufwärts, sollte den Keeper mit beiden Händen in offener Stellung zum Ball greifen. Die Daumen berühren sich hierbei fast hinter dem Ball.Körper, Arme und Hände sollten eine Linie bilden und das Handgelenk etwas nach hinten geklappt sein. Wenn das Handgelenk zu gerade fixiert wird, besteht die Gefahr, dass der Ball nach unten abprallt. […]

Weiter

Das richtige Torwart Stellungsspiel

Schüsse aus spitzem Winkel auf das lange EckHier ist besonders auf eine korrekte Stellung und die Fallrichtung des Torhüters zu achten! Ein Hütchen dient zur Orientierung für die Bewegung nach vorne zum Ball. Entscheidend ist das richtige Stellungsspiel des Keepers. Als Trainer kann man seinem Torwart aus verschiedenen Winkeln und Positionen erklären und aufzeigen, wie […]

Weiter

🚫 Beinstellung und Beinkoordination – Fehler im Torwarttraining erkennen und korrigieren! 🚫

Der Torwart beginnt am Pfosten und läuft im Slalom (Hütchen) schräg nach vorne, in Richtung Mitte. Als Zielaktion folgt ein flacher bis hoher Ball auf die Seite (bis hin zum Übergreifen).Wichtig: Die Linie muss schräg nach vorne verlaufen. Darauf achten, dass die Bewegung ZUM Ball erfolgt. Variation:Skipping über Mini-Hürden anstelle des Slaloms durch Hütchen. Entscheidend ist die […]

Weiter

Flache seitliche Bälle

Der Torwart sollte immer den Ball im Auge haben und nicht auf den Spieler schauen! Bevor der Ball den Fuß des Schützen verlässt, muss der Keeper seinen Körper durch einen kurzen Auftaktsprung in „Aktionsmodus“ bringen um Spannung herzustellen. Nach dem Auftaktsprung folgt ein kleiner Ausfallschritt zur Seite und etwas nach vorne. Der Fuß zeigt in […]

Weiter

Doppelaktion

Log dich ein … oder hol dir dein Ticket. Ab hier geht es nur für 1x1SPORT Fußball Pro Mitglieder weiter. Aber keine Angst, du kannst unser Angebot einen ganzen Monat kostenlos testen. Hier bekommst du mehr Infos Willst du einen Einzelfilm kaufen, schau dich hier mal um. Benutzername: Kennwort: omit Eingeloggt bleibenKennwort vergessen?

Weiter

Wann muss ich „übergreifen“?

Es sieht meistens spektakulär aus. Doch nicht nur das. Das sogennnte „Übergreifen“ kann den Keeper in bestimmten Situationen vor dem sicher geglaubten Gegentor bewahren. Hier erfährst Du, welche Situaionen das sind und wie du korrekt „übergreifst“.

Weiter