Tag Archives for " Theorie "

Mittelfeldpressing mit situativem Angriffspressing

Hier handelt es sich auf eine Mischform aus Mittelfeldpressing und Angriffspressing. Nach bestimmten Signalen wird dabei die Mittelfeldpressing-Zone in Richtung des gegnerischen Tors verlassen.Eine geeignete Situation ist beispielsweise, wenn der Gegner das Spiel über eine dynamische Dreierkette aufbauen will, also der Sechser sich zwischen die Innenverteidiger fallen lässt. Der Pass des Sechsers auf einen der […]

Weiter

2 gegen 1 – Technik und Wahrnehmungsprozesse im aktiven Ballbesitz trainieren. Workshop mit Bernhard Peters

In diesem 30-minütigen Workshop befasst sich Bernhard Peters mit Technik und Wahrnehmungsprozesse im aktiven Ballbesitz und der unmittelbaren Balleroberungsphase.  In diesem Workshop geht es darum: Angriffe durch attraktive Kombinationen zu Toren zu machen eine Spielidee kreieren, die durch die Trainer auf dem Feld weiter gefestigt wird die kognitive Handlungsschnelligkeit zu trainieren.Bernhard Peters Wir wollen keine Lehrbuchtechnik, sondern  eine Technik […]

Weiter

Auswahl der optimalen Pressingart für das Spiel

Bei der Auswahl richtet man sich nach der Spielform des Gegners.Bei flachem, variablem und technisch gutem Spiel will man den Gegner nicht in seine Muster im Mittelfeld kommen lassen, weshalb man früh vorne draufgeht. Wenn der Gegner technisch weniger versiert ist und womöglich viele Fehler macht, wartet man in Form eines Mittelfeldpressings ab und kann […]

Weiter

Coaching Tipps – Wertschätzung und Bauchgefühl

Möglicherweise kennen Sie es noch aus Ihrer eigenen aktiven Spielerkarriere: Der Trainer hängt kommentarlos eine Liste aus, welche 11 Spieler am nächsten Samstag auf dem Feld stehen werden. Wer darauf verzeichnet ist, hat sich gefreut, wer nicht, hat sich geärgert. Aber erklärt wurde die Aufstellung keinem, vor allem nicht denen, die nicht mitspielen durften.Machen Sie […]

Weiter

Rahmenbedingungen & Regeln

Kein Spieler mag einen Trainer, der heute so und morgen so ist. Das bedeutet Berechenbarkeit ist eine wichtige Eigenschaft für einen guten Trainer. Er muss einen klaren Rahmen und eindeutige Regeln vorgeben. Bei Nichteinhalten sollte er die entsprechenden Konsequenzen ziehen. Eine bewährte Maßnahme ist ein Strafenkatalog. Sinnvoll ist es, die Mannschaft selbst entscheiden zu lassen, […]

Weiter

Rückschläge verarbeiten

Auf dem Weg zum Erfolg erlebt man auch viele Enttäuschungen – anders wird es kaum gehen. Doch wenn Sie sich das Wort Enttäuschung einmal genauer ansehen, bemerken Sie, dass die Bedeutung dahingehend liegt, sich von einer Täuschung zu entfernen. Sie haben eine Situation oder eine Person falsch eingeschätzt, doch nun ist der Umgang damit wichtig. […]

Weiter

Cool-Down & Reflexion

Nach dem Spiel ist es sinnvoll, die Spieler ein paar Runden um den Platz laufen zu lassen. Das Auslaufen hat allerdings nur einen geringen physiologischen Wert, dafür einen umso höheren psychologischen Wert. Dadurch bekommt das Training eine Art gemeinsamen Abschluss und wird eine runde Sache. Nun ist die Trainingseinheit zumindest für die Spieler vorbei. Für […]

Weiter
1 2 3 18