Nina Heinemann

Bekannt ist Nina vor allem durch ihre Tätigkeit als Hoteltesterin und Reiseexpertin für diverse deutsche Fernsehsender. Was die meisten jedoch nicht wissen, ist, dass Nina auch leidenschaftliche Sportlerin und ausgebildete Fitnesstrainerin ist. Als Kind ist Nina Leistungssportlerin und nimmt unter anderem an den deutschen Schwimmmeisterschaften teil. Als sie anfängt, sich intensiver mit Sport und Ernährung zu beschäftigen, ist sie als Inline-Instructor und Skilehrerin tätig. Schließlich folgen Ausbildungen zur Personal- und Fitnesstrainerin (B-Lizenz). Außerdem gehört Nina zu den ersten zertifizierten Blackroll Trainerausbildern.

Nachdem die 34-Jährige 2013 Mutter wurde, stellt sie ihre Fernsehkarriere hinten an. Seitdem konzentriert sie sich auf ihre anderen Leidenschaften: Sport und Fitness.
Dabei möchte Nina vor allem Frauen die Möglichkeit geben, richtig und effizient zu trainieren.
Auch Schwangerschaft und Geburt spielen eine zentrale Rolle, da viele Frauen unsicher sind, ob und wie sie während und nach der Schwangerschaft trainieren können. Ninas Training richtet sich daher vor allem an Frauen, die während der Schwangerschaft fit bleiben, nach der Schwangerschaft wieder in Form kommen und die Zeit mit ihrem Kind gemeinsam nutzen möchten.

Als Blackroll Master Trainer sorgt sie außerdem dafür, dass Sportler ihren Körper durch effektives Faszientraining beweglicher, verletzungsresistenter und leistungsfähiger machen.

1x1Sport-Expertenrunde: Tipps rund um die Ernährung & Sport Raus an die frische Luft mit Euch: 3 Tipps für sommerlichen Sport-Spaß