Damit die Seite einwandfrei funktioniert, muss Javascript aktiviert sein.

Baller-Garten: Schnelligkeit und Beidfüßigkeit

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ziel

Bei dieser Einheit geht es darum, Schnelligkeit und Beidfüßigkeit zu trainieren. Hierfür ist die Konzentration der Spieler sehr wichtig, um auf die Anweisungen des Trainers schnell reagieren zu können.

Aufbau

Die Hütchen bilden vier kleine Baller-Garten, worin sich jeweils zwei Spieler befinden.

Ausgangsposition & Ablauf

Variante 1:
Ein Spieler aus dem Baller-Garten ist das Spiegelbild des anderen im selben Feld. Jeder Trick muss von dem anderen Spieler zeitgleich nachgemacht werden. Bei einem Wechsel, gehen beide Spieler im Uhrzeigersinn in das nächste Feld.

Variante 2:

Sobald der Trainer „Alarm“ ruft, müssen die Spieler zwei bis drei Körpertäuschungen hinter dem Ball durchführen, ohne diesen zu berühren. Nach zwei bis drei Sekunden, wird der Ball ausgespielt. Bei einem Wechsel, gehen beide Spieler im Uhrzeigersinn in das nächste Feld.