Damit die Seite einwandfrei funktioniert, muss Javascript aktiviert sein.

Fußballübung | Spielgestaltung und Taktik: Hoch über Außen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Diese Übung kann und soll auch als Spieleröffnung genutzt werden. Trainiere einen Spielzug über die Außenbahn und komme nach einer Flanke zum Torabschluss.

Der Flügelspieler schlägt die Flanke.

Von der Position 6 im gegnerischen Feld aus wird der Ball diagonal nach außen, z.B. auf Position 3 gespielt. Dieser spielt den Ball nun nach innen zu einem der Mittelfeldspieler, der ihn zurück in die Flankenzone tropfen lässt. Der Außenspieler läuft dem Ball hinterher und spielt ihn in die Mitte vor das Tor. Zwei Stürmer kreuzennun, lassen sich nach vorne fallen und versuchen, die Flanke im Tor zu platzierenDummies im Torraum steigern den Schwierigkeitsgrad.

Genau so beginnt auch die zweite Variante. Doch nachdem der Außenspieler den Ball das erste Mal an den Mittelfeldspieler abgibt, orientiert dieser sich nach innen und spielt auf den freistehenden 6er. Durch eine imaginäre Viererkette vor ihm spielt dieser erst jetzt den Außenspieler