Pressing im 4-2-3-1: Schnelle Organisation & Balleroberung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Organisation

Gemäß der Abbildung ein Spielfeld von Grundlinie bis 16er aufbauen. 2 Teams zum 11 gegen 11 einteilen. Die Trainer positionieren sich gemäß der Abbildung.

Durchführung

Es wird innerhalb des markierten Feldes im 11 gegen 11 gespielt. Nach Ausbällen und Treffern bringt der Torhüter des schwarzen Teams (1) oder eine der beiden Trainer einen neuen Ball ins Spiel: Die Trainer spielen den Ball ebenfalls für das schwarze Team ein. Das rote Team spielt im 4-2-3-1.

Coaching

Pressing (Team rot):

  • Stürmer: ballbesitzenden Innenverteidiger im Bogen anlaufen (TW und ballfernen IV „abschneiden“)
  • offensiven Mittelfeldspieler: Zentrum geschlossen halten
  • offensive Mittelfeldspieler (ballfern): nicht zu tief positionieren → Zugriff auf TW bzw. IV (ballfern)
  • Sechser: Tiefenstaffelung → Sechser (ballnah) unterstützt Pressing aktiv; Sechser (ballfern) rückt ins Zentrum ein und hält Raum vor der Abwehr
  • letzte Kette: kompakt zur bespielten Seite druchrücken. 

Hier gehts weiter!

Erfahre mehr in unserem Beitrag: Pressing im 4-2-3-1

Diese Kurse und workshops könnten dich interessieren

Fussballtaktik: Grundordnungen & Spielsysteme
Kompakte Abwehrketten knacken
Fussballtaktik: Pressing richtig trainieren
Fußballtaktik: Effektives Pressing
Fußballtaktik Fundamentals
2 gegen 1 - Technik und Wahrnehmungsprozesse im aktiven Ballbesitz trainieren
Cover zum Film
Einwurf-Taktik
Success message!
Warning message!
Error message!