Sprunglauf | Lauf-Übung zur Steigerung der Schnelligkeit und Koordination

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Eine Steigerung zu den vorausgegangenen Bewegungsformen aus dem Lauf-ABC ist der Sprunglauf. Dabei handelt es sich um einen sehr dynamischen Bewegungsablauf und man sollte ihn nie unaufgewärmt durchführen. Der Sprunglauf dient vor allem der koordinativen und muskulären Vorbereitung auf schnelle Bewegungen und Sprints.

Folgende Punkte charakterisieren den Sprunglauf:

  • kurzer Anlauf
  • mit einem Bein abdrücken und das andere Knie hochziehen
  • Hüfte und Knie bilden einen 90-Grad-Winkel
  • jeder „Sprung“ sollte möglichst weit sein
  • Knie aktiv und möglichst weit hochziehen

Diese Kurse und workshops könnten dich interessieren

Mini-Fußball
33 kreative Fußballübungen
Die Fussballübungen der Profis von morgen (U12-U14)
Dein Jugend-Fussballtrainer
Come Back Stronger - Schneller zurück zum Fußball nach Verletzungen
Jugendfußball-Trainingseinheit
Jugend-Fußballtraining
Fußball-Hallentraining
Success message!
Warning message!
Error message!