Damit die Seite einwandfrei funktioniert, muss Javascript aktiviert sein.

Übung Kniesprünge für mehr Schnellkraft!

Aus dem Kniestand heraus springst du über die Hüftstreckung in die Hocke, sodass du nun mit beiden Füßen auf dem Boden stehst. Um mehr Schwung zu gewinnen, kannst du zunächst die Arme zu Hilfe nehmen. Als Steigerung werden diese an der Seite oder hinter Kopffixiert. So müssen die Beine einen noch explosiveren Einsatz zeigen. Die Kopplung mit dem Oberkörper ist ziemlich anspruchsvoll, aber mit ein bisschen Training kreigst du es sicher hin. Als weitere Steigerung springst Du, nachdem Du in der Hocke gelandet bist, sofort und explosiv nach oben, ähnlich wie bei einem Blocksprung im Volleyball.

Sieh' dir jetzt den ganzen Kurs an!

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.