Damit die Seite einwandfrei funktioniert, muss Javascript aktiviert sein.

Wettbewerbe und Staffeln | Sprint mit Ball und Trick ÔÜŻ ­čĆâ­čĺĘ Ballkontrolle und Beschleunigung!

[borlabs-cookie id="youtube" type="content-blocker"]
[/borlabs-cookie]

Aus einem einfachen Grund h├Ąlt Sammy es f├╝r essentiell, Wettbewerbe und Staffeln in sein Training miteinzubeziehen: Die Kinder und Jugendlichen lieben den Wettbewerb und freuen sich ├╝ber jede Herausforderung, die man ihnen stellt. Die Gruppengr├Â├če sollte man flexibel auf sein Team anpassen, oft funktionieren Zweier- und Dreiergruppen aber relativ gut. Die Spieler k├Ânnen dabei nat├╝rlich gerne auf mehrere Felder verteilt werden, all dies h├Ąngt ganz von Platz und Truppe ab.

Sprint mit Ball und Trick

F├╝r die erste Wettbewerbsform, die Sammy mit seinem Team ├╝bt, bilden die Spieler zwei Gruppen. Beide Gruppen starten auf einer H├Âhe an einem abgesteckten Startt├Ârchen und reihen sich dort hintereinander auf. Bevor es losgeht, erinnert der Trainer noch einmal an die richtige Stellung und will die Spannung in den K├Ârpern der Starter sehen. Auf ein Signal des Trainers geht es f├╝r die beiden Vordersten der Teams im Sprint mit Ball durch eine neutrale Zone. Das Ende dieser Zone markiert ein H├╝tchen. Hier muss nun wieder ein Trick gezeigt werden. F├╝r die Auswahl des Tricks sind nat├╝rlich keine Grenzen gesetzt, sie sollten sich jedoch im Rahmen der F├Ąhigkeiten der Spieler bewegen. Entscheidend ist nicht die Ausgefuchstheit des Tricks, sondern eine m├Âglichst hohe Wiederholungszahl. Geschwindigkeit l├Ąsst sich nur in dem Ma├č trainieren wie Technik vorhanden ist. Sammy l├Ąsst beispielsweise erneut mit Sohle zur├╝ckziehen, Sohle hinter dem Standbein oder Kappen ├╝ben. Nach dem Trick muss der Spieler zur├╝ck zu seinem Startt├Ârchen dribbeln. Wer zuerst ankommt, holt den ersten Punkt f├╝r sein Team. Alternativ kann statt dem Dribbling zur├╝ck auch ein Zuspiel auf den n├Ąchsten Spieler des eigenen Teams folgen, was zus├Ątzlich die Genauigkeit der Spieler auf die Probe stellt. Ziel dieser Wettbewerbsform ist sowohl eine verbesserte Ballkontrolle, als auch der Ausbau der eigenen Beschleunigungsf├Ąhigkeit.