Kognitive Fußball-Drills: Die M-Passform!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

M-Pass-Form

Material

  • 5 Hütchen zur Markierung
  • 2 verschiedenfarbige Hütchen für Schulterblick

Ablauf

  • Hütchen gemäß Abbildung platzieren
  • Jedes Hütchen mit 1 Spieler*innen besetzen
  • Passfolge gemäß Abbildung
  • Spieler 3 muss vor der Aktion die Hütchenfarbe laut rufen, die Spieler 6 im Rücken zeigt ⇒ Spielfortsetzung von 3 gemäß Hütchenfabe von Spieler 6
  • Bei Farbe rot wechselt Spieler 1 auf Position 6 zur Spielfortsetzung

Coachingpunkte

  • Max. 2 Ballkontakte bei Ballan- und -mitnahme; Pass direkt
  • Hohe Passqualität fordern (Passpräzision und Passhärte)
  • Vororientierung in Spielrichtung
  • Laute, deutliche Kommandos einfordern
  • Schulterblick rechtzeitig vor der Aktion

Varianten

  • Kommando „Klatsch-Dreh“ oder „Gelb-Rot“ zur Spielfortsetzung
  • Bei Kommando „Wechsel“ vom Trainer wechselt 6 auf Position 1, 1 stellt sich hinten bei Position 6 an
  • Direktspiel
  • Feste Fußvorgabe

Ziele

  • Training der Ballan- und -mitnahme
  • Training des Passspiels (hohe Passqualität)
  • Spieloffene Stellung durch Vororientierung
  • Schulterblick
  • Training der schnellen Auffassungsgabe (Ablauf verschiedener Handlungen auf unterschiedliche Kommandos)

Diese Kurse und workshops könnten dich interessieren

Cover zum Film
Come Back Stronger - Schneller zurück zum Fußball nach Verletzungen
2 gegen 1 - Technik und Wahrnehmungsprozesse im aktiven Ballbesitz trainieren
Verantwortung und Aufgaben eines Trainers
Die Fußballübungen der Profis von morgen (U16-U19)
Cover für Athletic Essentials
Clevere Fussballtricks für Kinder
Aktivierung im Fußballtraining
Success message!
Warning message!
Error message!