Training der Handlungsschnelligkeit – Praktische Tipps zur Trainingsgestaltung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie vermittle ich meinen Spielern im Training, sich im Spiel für geeignete Spielfortsetzungen zu entscheiden?

In diesem Video erklärt dir Coach Dominik Reinhardt wie du das Training so gestalten kannst, dass deine Spieler im Spiel, dass zuvor in Übungen Gelernte abrufen und umsetzen können. Betont wird die Bedeutung von Übungen, die auf bestimmte Ziele abzielen, sowie die Notwendigkeit, Trainingseinheiten in Spielen münden zu lassen. Der Grundsatz ist: "Der beste Lehrmeister ist das Spiel selber”.

Die Übungen können dabei beliebig gesteuert werden, in dem etwa Provokationsregeln wie Kontaktbegrenzungen, verschiedene Tore, Farben, Gegnerdruck und Zeitdruck integriert werden. Für den Lernerfolg ist es entscheidend, dass die Trainingsinhalte an die Bedürfnisse deiner Mannschaft angepasst werden, sei es durch Anpassung der Feldgröße, des Drucks oder der Signale im Spiel. Das bedeutet das Training nach Bedarf zu erschweren oder zu vereinfachen.

Coach: Dominik Reinhardt

Diese Kurse und workshops könnten dich interessieren

Fussballtaktik: Pressing richtig trainieren
Fußballtaktik: Effektives Pressing
Fussballtaktik: Grundordnungen & Spielsysteme
Cover zum Film
2 gegen 1 - Technik und Wahrnehmungsprozesse im aktiven Ballbesitz trainieren
Einwurf-Taktik
Fußballtaktik Fundamentals
Kompakte Abwehrketten knacken
Success message!
Warning message!
Error message!