Damit die Seite einwandfrei funktioniert, muss Javascript aktiviert sein.

Fußball-Koordinationsübung: Das Labyrinth

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Für diese Übung werden die Hütchen nicht in einer Reihe, sondern durcheinander aufgestellt (ca. 20 Stück). Nun müssen sich die Spieler schnellstmöglich durch das Hütchenlabyrinth bewegen, ohne eines der Hütchen zu berühren.

Variation:
Im Anschluss an den Hindernislauf müssen die Spieler eine fußballtechnische Anschlussaktion ausführen. Das kann ein Pass, Kopfball, Volley, Torschuss, etc. sein.