Mittelfeldpressing mit situativem Angriffspressing

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerkl├Ąrung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hier handelt es sich auf eine Mischform aus Mittelfeldpressing und Angriffspressing. Nach bestimmten Signalen wird dabei die Mittelfeldpressing-Zone in Richtung des gegnerischen Tors verlassen.
Eine geeignete Situation ist beispielsweise, wenn der Gegner das Spiel ├╝ber eine dynamische Dreierkette aufbauen will, also der Sechser sich zwischen die Innenverteidiger fallen l├Ąsst. Der Pass des Sechsers auf einen der Innenverteidiger ist dabei das Signal, dass die St├╝rmer den ballf├╝hrenden Innenverteidiger und den Sechser anlaufen, was meistens entweder einen Ballgewinn oder einen weiten Ball des Innenverteidigers zur Folge hat.

Success message!
Warning message!
Error message!