Fußballübung für das 1 gegen 1: Tempo-Dribbling / U10 bis U16

Coach: Thorsten Zaunmüller
Material: 6 Hütchen, Tor, Bälle
Spieleranzahl: 8-12

Ziel: Dies ist eine offensive Fußballübung, bei der der freie Raum durch ein Tempo-Dribbling so schnell wie möglich überbrückt werden soll. Die jungen Spieler entwickeln dabei ein Raum und Rhythmusgefühl, welches sich auch positiv auf andere Situationen im Training auswirken wird.

Aufbau: Die Hütchen bilden in ungefähr einem Meter Abstand zwei parallele Linien, die als Begrenzungen hin zum Tor fungieren.

Ausgangsposition & Ablauf

 
 

Variante 1 Bei dieser Übung sollen die Spieler das Dribbling gegen einen aktiven Torwart umsetzen, mit dem Ziel ein Tor zu erzielen (1 gegen 1 Situation).

Variante 2
Nun kommt noch ein Gegenspieler von der Seite hinzu.

Variante 3
Nun kommt ein Gegner von hinten hinzu. Der Weg des Gegners muss gekreuzt werden.

  • Thorsten Zaunmüller

    Thorsten Zaunmüller

    Fußballtrainer


Innovatives Frauen-Fussballtraining

Koordination, Orientierung und Technik

Ein Film für die Kickerinnen unter Euch. Von den Trainern des FC Bayern München. Die Übungen schaden auch sicher keiner Männertruppe…
Zum Film